Pflaster allgemein

List Grid
Vorherige Nächste

Anbieter:
Lohmann & Rauscher GmbH & Co.KG
Einheit:
1 St Pflaster
PZN:
01805154
UVP:
3,80€³
Ihr Preis:
1,73€¹
Sie sparen:
2,07 ¤ (54,5%)
Sie sparen -54,5%
Verfügbarkeit:
 Sofort Lieferbar!

Anbieter:
Lohmann & Rauscher GmbH & Co.KG
Einheit:
1 St Pflaster
PZN:
01805160
UVP:
4,10€³
Ihr Preis:
2,19€¹
Sie sparen:
1,91 ¤ (46,6%)
Sie sparen -46,6%
Verfügbarkeit:
 Sofort Lieferbar!

Anbieter:
Lohmann & Rauscher GmbH & Co.KG
Einheit:
1 St Pflaster
PZN:
01805177
UVP:
4,80€³
Ihr Preis:
2,70€¹
Sie sparen:
2,10 ¤ (43,8%)
Sie sparen -43,8%
Verfügbarkeit:
 Sofort Lieferbar!

Anbieter:
Lohmann & Rauscher GmbH & Co.KG
Einheit:
1 St Verband
PZN:
01805295
UVP:
3,90€³
Ihr Preis:
1,53€¹
Sie sparen:
2,37 ¤ (60,8%)
Sie sparen -60,8%
Verfügbarkeit:
 Sofort Lieferbar!

Anbieter:
Lohmann & Rauscher GmbH & Co.KG
Einheit:
1 St Verband
PZN:
01805303
UVP:
4,20€³
Ihr Preis:
1,84€¹
Sie sparen:
2,36 ¤ (56,2%)
Sie sparen -56,2%
Verfügbarkeit:
 Sofort Lieferbar!

Anbieter:
Lohmann & Rauscher GmbH & Co.KG
Einheit:
1 St Verband
PZN:
01805326
UVP:
5,00€³
Ihr Preis:
2,16€¹
Sie sparen:
2,84 ¤ (56,8%)
Sie sparen -56,8%
Verfügbarkeit:
 Sofort Lieferbar!

Anbieter:
BSN medical GmbH
Einheit:
1 St Pflaster
PZN:
01698818
Ihr Preis:
6,42€¹
Verfügbarkeit:
 Sofort Lieferbar!
List Grid
Vorherige Nächste

Schnittverletzung

Pflaster

Definition
Schnittverletzungen werden durch scharfkantige oder schneiden Gegenstände herbeigeführt. Hierbei werden die oberen Hautschichten sowie Gefäße und Sehnen durchtrennt.

Ursachen
Sie könne zum Beispiel von Messern oder Skalpellen verursacht werden.

Symptome
Schnittwunden haben glatte eingegrentze Wundränder welche durchtrent sind und bluten. Bei leichten Schnittwunden sind ledeglich die oberen Hautschichten beschädigt. Von einer komplizierten Schnittverletzung spricht man, wenn Gefäße, Nerven oder Sehen durchtrennt worden sind.
Bei pulsierenden oder spritzenden Blutungen ist eine Aterie verletzt worden. Auch Taubheitsgefühle können eintreten wenn ein Hautnerv durchtrennt wurde. Es können auch Bewegungseinschränkungen eintreten sollte die Sehen verletzt worden sein.

Diagnose
Eine Schnittverletzung muss sehr genau untersucht werden. Dies soll helfen eine Verletzung von Gefäßen, Nerven oder verblieben Fremdkörpern in der Wunde fest zustellen.
Nicht zu vergessen wäre, dass Feststellen von Krankheitserregern die durch die Verletzung in den Blutorganismus eingedurngen sein könnten. Hier müssen vorallem bei Arbeitsunfällen wie die von Handwerks- oder medizischen Berufen beachtet werden. Es stellt sich hier die Frage ob der Betroffene gegen Tetanus geimpft ist. Wer mit potenziellem Infektösem Material in Verbindung kommt, wie Blut, für den besteht die Ansteckung an Hepatitis oder HiV-Viren.

Differenzialdiagnose
Im Allgmeinen werden Schnittwunden von Hieb-,Stich-, oder Kratzwunden unterschieden. Außerdem werden Verletzungen größerer Gefäße wie Nerven und Sehnen auch ausgeschlossen.

Therapie
Kleinere Schnittwunden werden mit Pflastern abegdeckt. Wer sich tiefer Verletzt hat, muss eine Therapie nach chirugischen Prinzipen durchführen lassen. Tiefere Schnittwunden müssen genäht werden.
Fremdkörperhaltige Wunden werden offen behandelt. Es ist aber möglich diese nach ein paar Tagen zu nähen. Wer nicht gegen Tetanus geimpft ist muss sich einer solchen Impfung bei der Wundversorgung unterziehen. Sollte die Gefahr bestehen das die Wunde mit infektösem Material in Verbindung gebracht worden ist, sollte man sie eine Minute weiter bluten lassen und anschließend desinfezieren. Es kann auch möglich sein, dass eine Impfung gegen Hepatitis-B oder HIV erforderlich ist.

Prognose
Kleinere Schnittwunden verheilen ohne Problem innerhalb von 10-14 Tagen. Wer sich tiefer Schnittwunden zugezogen hat, vorallem an der Hand, sollten diese von einem speziellen Handchirugen behandelen lassen. Die Übertragung von krankheiten ist abhängig von der Erregerlast des Indexpatienten und dem Zeitintervall bis zum Ergreifen effektiver therapeutischer Maßnahmen.