Entzündete Augen

List Grid
Vorherige Nächste

Anbieter:
URSAPHARM Arzneimittel GmbH
Einheit:
2X10 ml Augentropfen
PZN:
06144964
UVP:
28,95€³
Ihr Preis:
22,24€¹
Sie sparen:
6,71 ¤ (23,2%)
Grundpreis:
111,20 ¤ pro 100 ml
Sie sparen -23,2%
Verfügbarkeit:
 Sofort Lieferbar!

Anbieter:
URSAPHARM Arzneimittel GmbH
Einheit:
2X10 ml Augentropfen
PZN:
04047553
UVP:
26,95€³
Ihr Preis:
20,32€¹
Sie sparen:
6,63 ¤ (24,6%)
Grundpreis:
101,60 ¤ pro 100 ml
Sie sparen -24,6%
Verfügbarkeit:
 Sofort Lieferbar!

Anbieter:
URSAPHARM Arzneimittel GmbH
Einheit:
10 ml Augentropfen
PZN:
06079439
UVP:
16,95€³
Ihr Preis:
12,31€¹
Sie sparen:
4,64 ¤ (27,4%)
Grundpreis:
123,10 ¤ pro 100 ml
Sie sparen -27,4%
Verfügbarkeit:
 Sofort Lieferbar!

Anbieter:
Dr. Gerhard Mann
Einheit:
10 ml Augentropfen
PZN:
12436056
UVP:
15,75€³
Ihr Preis:
9,79€¹
Sie sparen:
5,96 ¤ (37,8%)
Grundpreis:
97,90 ¤ pro 100 ml
Sie sparen -37,8%
Verfügbarkeit:
 Sofort Lieferbar!

Anbieter:
Alcon Pharma GmbH
Einheit:
10 ml Augentropfen
PZN:
08879351
UVP:
15,95€³
Ihr Preis:
10,03€¹
Sie sparen:
5,92 ¤ (37,1%)
Grundpreis:
100,30 ¤ pro 100 ml
Sie sparen -37,1%
Verfügbarkeit:
 Sofort Lieferbar!

Anbieter:
Dr. Gerhard Mann
Einheit:
3X10 ml Augentropfen
PZN:
06343623
AVP:
16,89€²
Ihr Preis:
10,06€¹
Sie sparen:
6,83 ¤ (40,4%)
Grundpreis:
33,53 ¤ pro 100 ml
Sie sparen -40,4%
Verfügbarkeit:
 Sofort Lieferbar!

Anbieter:
WALA Heilmittel GmbH
Einheit:
30X0.5 ml Augentropfen
PZN:
01448168
AVP:
19,90€²
Ihr Preis:
12,19€¹
Sie sparen:
7,71 ¤ (38,7%)
Grundpreis:
81,27 ¤ pro 100 ml
Sie sparen -38,7%
Verfügbarkeit:
 Sofort Lieferbar!

Anbieter:
Dr. Gerhard Mann
Einheit:
20X0.5 ml Augentropfen
PZN:
00255527
AVP:
12,95€²
Ihr Preis:
7,23€¹
Sie sparen:
5,72 ¤ (44,2%)
Grundpreis:
72,30 ¤ pro 100 ml
Sie sparen -44,2%
Verfügbarkeit:
 Sofort Lieferbar!

Anbieter:
Dr. Gerhard Mann
Einheit:
3X10 g Augengel
PZN:
01224641
AVP:
16,89€²
Ihr Preis:
10,06€¹
Sie sparen:
6,83 ¤ (40,4%)
Grundpreis:
33,53 ¤ pro 100 g
Sie sparen -40,4%
Verfügbarkeit:
 Sofort Lieferbar!

Anbieter:
Dr. Gerhard Mann
Einheit:
6 ml Augentropfen
PZN:
03932773
AVP:
11,89€²
Ihr Preis:
7,57€¹
Sie sparen:
4,32 ¤ (36,3%)
Grundpreis:
126,17 ¤ pro 100 ml
Sie sparen -36,3%
Verfügbarkeit:
 Leider nicht lieferbar. Aber es gibt Alternativen. Bitte kontaktiere uns.

Anbieter:
Dr. Gerhard Mann
Einheit:
3X10 g Augengel
PZN:
03099559
AVP:
15,59€²
Ihr Preis:
9,28€¹
Sie sparen:
6,31 ¤ (40,5%)
Grundpreis:
30,93 ¤ pro 100 g
Sie sparen -40,5%
Verfügbarkeit:
 Sofort Lieferbar!
List Grid
Vorherige Nächste

Konjunktivitis- Bindehautentzündung

Definition
Als Konjunktivitis wird eine Entzündung der Bindehaut bezeichnet, die mit Rötung und Sekretabsonderungen einhergeht.

Ursachen
Es gibt vielfältige Ursachen für eine Bindehautentzündung, z.B.:
- Erreger (z.B. Viren, Bakterien, Parasiten, Pilze)
- Allergien
- physikalische oder chemische Reize (ätzende Substanzen, Fremdkörper im Auge)
- Störung der Zusammenarbeit beider Augen (z.B. Brille zu stark/schwach, verstecktes Schielen)
- Allgemeinerkrankungen
- trockene Augen
- Erkrankungen der Tränenwege, Nase und Nebenhöhlen

Symptome
Typische Symptome einer Konjunktivitis lauten rote Augen, Tränen, Augenbrennen, Fremdkörpergefühl, Lichtempfindlichkeit und Sekretabsonderung. Das Sekret kann besonders in der Nacht trocknen und zu verklebten Lidern führen.

Diagnose
Ebenso gibt die Sekretabsonderung Ausschluss darüber, welche Ursachen die Konjunktivitis hat. So deutet wässriges Sekret auf Viruserkrankungen hin, während schleimiges bzw. eitriges Sekret auf eine bakterielle Erkrankung verweist.
Mithilfe eines Bindehautabstriches kann die Ursache der Bindehautentzündung präzise festgelegt werden.

Therapie
Anhand des Bindehautabstriches ergibt sich der weitere Therapieverlauf. Bei einer bakteriellen Bindehautentzündung wird ein Breitspektrumantibiotikum eingesetzt, bei einer viralen wird mit Virustatika und bei einer cylamydienbedingten Konjunktivitis mit Erythomycion behandelt.

Blepharitis- Lidrandentzündung

Definition
Bei der Lidrandentzündung sind die Strukturen des Oberlid- und Unterlidrandes entzündlich verändert.

Ursachen
Bakterien oder eine Erkrankung der Haut können zu einer Lidrandentzündung führen. Umweltfaktoren wie Wind und Staub, sowie Schlafmangel und langes Naharbeiten bei schlechtem Licht begünstigen eine Blepharitis.
Oftmals können auch akute Erkrankungen des übrigen Lids zu einer Entzündung des Lidrands führen.

Symptome
Bei einer Lidrandentzündung klagen die Betroffenen über brennende und tränende Augen. Die Lidränder sind gerötet und verklebt.

Therapie
Die akute, infektiöse Lidrandentzündung wird in der Regel mit antibiotischen Augensalben behandelt.
Bei der chronischen Lidrandentzündung ist insbesondere die Eigeninitiative des Betroffenen gefragt. Mit regelmäßiger Lidrandhygiene können die Symptome stark verringert werden. Hierzu geht man in drei Schritten vor.
1. Wärmebehandlung
Um das oftmals dickflüssige Sekret zu verflüssigen, werden zweimal täglich warme Kompressen für 5-10 Minuten auf die geschlossenen Augen gelegt. Die benutzen Tücher oder Waschlappen sollten kein zweites Mal verwendet werden und nach der Behandlung sofort in die Wäsche gegeben werden.
2. Lidrandmassage
Anschließend wird mithilfe eines angefeuchteten Wattestäbchens vorsichtig der verflüssigte Talg aus den Drüsen entfernt.
3. Lidrandreinigung
Falls keine Allergie vorliegt, sollte der Betroffene mit einer speziellen Waschlotion aus der Apotheke und Wattestäbchen das Auge von den restlichen Verkrustungen befreien.

Rotes Auge

Definition
Das Auge erscheint rot, wenn eine Erweiterung und vermehrte Füllung der Blutgefäße vorliegt.

Ursachen und Therapie
Die Ursachen eines roten Auges sind unterschiedlicher Natur.
Temporäre und meist harmlose Gründe für eine vermehrte Durchblutung der Bindehautgefäße sind eine schlaflose Nacht und Alkoholgenuss.
Ernstzunehmender sind Entzündungen der Bindehaut oder Infektionen, die eine Bedrohung für die Sehkraft darstellen. Ebenso können Allergien zu einem roten Auge führen.
Eine genaue Untersuchung durch einen Arzt ist somit unabdingbar, um die genauen Ursachen zu klären. Infolgedessen wird eine geeignete Therapieform gewählt.